Allgemeine Steuerinformationen

  • Allgemeine Steuerinformationen
  • Steueramt
  • Mit dem Projekt LuTax wurden völlig neue Arbeitsprozesse eingeführt. Es wird neu mit elektronischen Dossiers gearbeitet. Massenverarbeitungen wie Scanning und Druckoutput werden von externen Partnern erledigt. Um diese Veränderung und das Steuerwesen im Kanton Luzern verständlich aufzuzeigen, wurde ein Video produziert (https://steuern.lu.ch/film).

    Durch die neuen Arbeitsprozesse werden die Steuerklärungen im ScanCenter in Zürich zuerst gescannt und anschliessend elektronisch der zuständigen Steuerabteilung zugewiesen und durch diese verarbeitet.

    Die vollständige ausgefüllte Steuererklärung kann mit allen Beilagen und dem ausgefüllten Wertschriftenverzeichnis direkt mit dem adressierten und frankierten Couvert an das ScanCenter gesandt werden. Das ScanCenter-Couvert wird Ihnen mit der Steuererklärung zugestellt oder kann beim Steueramt bezogen werden.

    Auch ist es möglich, die Steuererklärung inkl. allen Beilagen vollständig elektronisch einzureichen, genannt eFiling. Dazu wird die Steuererklärung mit der kantonalen Steuersoftware ausgefüllt, alle relevanten Belege selber gescannt und mittels erhaltenem Code direkt auf den Steuerserver übermittelt(https://steuern.lu.ch/steuererklärung/efiling).

    Alle steuerpflichtigen Personen, auch Sozialhilfe-Empfänger/innen oder Ergänzungsleistungsempfänger/innen, welche im Heim wohnen, sind verpflichtet eine ausgefüllte Steuererklärung einzureichen.

    Das Steueramt Schötz dankt Ihnen für die fristgerechte Einreichung der Steuererklärung.

    Für Jugendliche, welche neu steuerpflichtig werden, besteht die Möglichkeit, sich auf der Seite von Steuern.easy über den Bereich Steuern zu informieren (https://www.steuern-easy.ch/de).

    Weitere Informationen, Formulare, etc. können auf der kantonalen Steuerseite (www.steuern.lu.ch) abgerufen werden.

    Zudem ist das Team des Steueramtes Schötz für weitere Auskünfte gerne für Sie da.