Abfallentsorgung - Informationen einholen

  • Abfallentsorgung - Informationen einholen
  • Ressort Bau und Infrastruktur
  • Wir sind gestützt auf das kantonale Gesetz über die Abfallwirtschaft für die Entsorgung der Abfälle aus Haushaltungen und Gewerbe zuständig. Unser Motto ist: Vermeiden, vermindern, verwerten.

    Der übliche Haus- und Gewerbekehricht wird in Schötz jeden Montag eingesammelt. Im Ortsteil Ohmstal findet die Kehrichtabfuhr im Siedlungsgebiet jeweils am Donnerstag statt. Abweichungen von den ordentlichen Kehrichtabfuhrdaten sowie die Daten für die Aussentouren entnehmen Sie dem Abfallkalender. Bitte stellen Sie den Abfall ausschliesslich in Kehrichtsäcken, welche mit den Gebührenmarken des GALL versehen sind bereit. Die Gebührenmarken sind in den Einkaufsläden der Region erhältlich. Nur so entrichten sie ordnungsgemäss die Kehrichtgebühr. Fehlbaren müssen wir leider nebst der Entsorgungsgebühr eine Umtriebsenschädigung auferlegen. Im Wiederholungsfall erfolgt eine Verzeigung an die Staatsanwaltschaft zur Büssung.

    Die aktuellen Kehrichtsackgebühren betragen:

    • 17 Liter-Sack Fr. 0.75
    • 35 Liter-Sack Fr. 1.50
    • 60 Liter-Sack Fr. 3.00
    • 110 Liter-Sack Fr. 4.50


    Die jährliche Grundgebühr pro Haushalt und Betrieb beträgt Fr. 50.--.

    Für Abfälle und Altstoffe, die nicht in den Kehricht gehören (Alteisen, Altöl, Altglas, Weissblech, Aluminium, Sonderabfälle, Alttextilien etc.) steht unseren Einwohnern die Abfallsammelstelle Chrüzmatte oder spezielle Sammelaktionen zur Verfügung.

    Gartenabfälle, wie Laub, Sträucher, Rasenschnitt, Kleintiermist usw. können bei der Kompostsammelstelle beim Mauritiushof entsorgt werden.

    Detaillierte Angaben zu sämtlichen Dienstleistungen sowie die genauen Termine können Sie dem Merkblatt "Abfallentsorgung" sowie in der Dorfzeitschrift Kiebitz, welche monatlich in die Haushaltungen zugestellt wird, entnehmen.

    Die gesamte Abfallbewirtschaftung muss verursacherorientiert kostendeckend sein. Die Gebührenordnung zur Abfallverordnung gibt Ihnen Auskunft über die verschiedenen Gebührenarten und -ansätze.